Seebestattung


Einer Seestattung geht immer eine Einäscherung voraus. Die „See-Urne“ wird außerhalb der Drei-Meilen-Zone in einem Meer Ihrer Wahl beigesetzt. Das schlichte seemännische Zeremoniell kann auf Wunsch auch im Beisein von Angehörigen ausgeführt werden. Eine Kopie der Seekarte mit exakter Positionsangabe der Urne sowie der Auszug aus dem Logbuch sind selbstverständlich. Die Überführung im In- und Ausland wird jeweils mit modernen Bestattungsfahr-
zeugen bzw. Flugzeugen vorgenommen. Für Seebestattungen ist es zwingend, dass eine persönlich geschriebene Willenserklärung des Verstorbenen vorliegt.

Hier finden Sie uns

Bestattungen Karl Liegl
Krankenhausstr. 2 a
84453 Mühldorf a. Inn

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0 86 31 - 76 03

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bestattungen Liegl